Von 30 auf 60 Minuten laufen in 6 Wochen

CHF120.00

Nicht vorrätig

Von 30 auf 60 Minuten laufen in 6 Wochen – Der neue Laufkurs für den Aufbau von 30 auf 60 Minuten.

Mai 2020
Kursstart: 25.5.2020, 19:00

6 Trainings à 60-70 Minuten

Nicht vorrätig

Kategorien: ,

Beschreibung

  • Ziele

    • Nach 6 Wochen kannst du 60 Minuten am Stück in einem lockeren Tempo laufen
    • Festigen deines regelmässigen Lauftrainings
  • Voraussetzungen

    • Du kannst 30 Minuten am Stück in einem lockeren Tempo laufen
    • Du hast die Kapazität und den Willen nebst dem Gruppentraining noch 2 weitere Trainings pro Woche zu absolvieren.
    • Geeignet für:
      • Wiedereinsteiger
      • Absolventen des Kurses 0-30
      • Wenn du selber einfach nicht weiter kommst
  • Informationen

    • Kursstart: Montag, 25. Mai 2020
    • Zeit: Mo 19:00 Uhr
    • Treffpunkt 1. Training: Badi-Parkplatz, Sandeggenweg, 3422 Kirchberg
    • Kursdauer: 6 Lektionen à 60-70 Minuten
    • Kurskosten: Fr. 120.— (Bei mindestens 10 Teilnehmern. Bezahlbar im Voraus oder bei der 1. Lektion)
    • Teilnehmerzahl: Mindestens 6, maximal 8 Teilnehmer

Das Wichtigste aus dem Schutzkonzept

  • Besonders gefährdete Personen müssen die spezifischen Vorgaben des BAG beachten.

  • Sportlerinnen und Sportler und Coaches mit Krankheits­symptomen dürfen nicht am Training teilnehmen. Sie bleiben zu Hause, respektive begeben sich in Isolation. Sie rufen ihren Hausarzt an und befolgen dessen Anweisungen. Die Trainingsgruppe wird umgehend über die Krankheitssymptome orientiert.

  • Erscheine pünktlich zum Treffpunkt. Nutze für den Trainingsweg wenn immer möglich den Langsamverkehr (zu Fuss, Fahrrad, E-Bike) und verzichte nach Möglichkeit auf  Fahrgemeinschaften.

  • Die Gruppe besammelt sich immer bei der RUNNINGTRAINER Beach-Flag.

  • Erscheine bereits in Trainingsbekleidung (keine Garderobe). Schuhe für Indoor-Trainings können gewechselt werden.

  • Bringe dein Sportgetränk selber mit. Es gibt kein Running-Tea oder Wasser auf Platz.

  • Halte das gesamte Training über mindestens 2 Meter Abstand. Die Coaches sorgen dafür, dass dies möglich ist. Trainingsgemeinschaften und Paare sind von der Abstandsregel im Training befreit.

  • Begib dich Zeitnah zum Trainingsende auf den Heimweg.

  • Die Verantwortung zur Einhaltung des Schutzkonzeptes liegt bei der Leiterperson, beginnt mit dem Trainingsbeginn und endet mit dem Trainingsabschluss. Verstösse davor oder danach liegen nicht in der Verantwortung der Leiterperson.

Das detaillierte Schutzkonzept

Wir urteilen nicht über diese Massnahmen. Es ist so wie es ist. Wir halten uns an die Regeln, denn sie ermöglichen es uns wieder zusammen trainieren zu können. Also lasst uns Spass haben!