Project Description

0-30

Von 0 auf 30 Minuten laufen in 10 Wochen – Der beliebte Kurs für Einsteiger

Nächster Kurs: Herbst 2020

Mit Gratis Schnupperlektion! Völlig unverbindlich. Einfach unangemeldet vorbeikommen.

Gratis Schnupperlektion: Montag, 10. August 2020
Zeit: 19:00 Uhr
Treffpunkt Schnupperlektion: POWERHAUS, Hauptstrasse 39, 3422 Alchenflüh

Kursstart: Montag, 17. August 2020
Zeit: 19:00 Uhr
Treffpunkt 1. Lektion: POWERHAUS, Hauptstrasse 39, 3422 Alchenflüh

Jetzt anmelden!
  • Deine allgemeine Gesundheit verbessern?

  • Langfristige Gewichtskontrolle?
  • Alltags-Stress abbauen?

  • Training mit professionellem Coach

Fehlernährung und Bewegungsmangel sind dafür verantwortlich, dass in der westlichen Zivilisation weit über die Hälfte der Menschen Übergewichtig sind. Der Fitnesszustand von Zwei Drittel der Bevölkerung erlaubt es nicht, Zwei Minuten am Stück laufen zu können. Diese Umstände haben in Zusammenhang mit anderen Stressoren welchen wir ständig ausgesetzt sind direkten Einfluss auf unsere Gesundheit. Auf viele dieser Stressoren können wir leider aktiv keinen Einfluss nehmen. Ebensoviele können wir aber bewusst selber beeinflussen. Darunter auch ob und wie wir uns bewegen.
Den meisten betroffenen Menschen sind diese Fakten durchaus bekannt. Und trotzdem finden sie nicht die Motivation oder die richtige Lösung um diesen Alltag, welcher sie mit garantierter Sicherheit krank machen wird, zu ändern. Und zwar langfristig.
In diesem Kurs zeige ich dir, wie du sanft und in der richtigen Dosierung Bewegung wieder zu deinem Alltag machen kannst. Wir nutzen dazu die zwei wichtigsten natürlichen Grundbewegungsmuster des Menschen: Gehen und Laufen. Denn genau auf diese Bewegungen ist unsere gesamte Physis ausgerichtet. Sie sind der Grund, weshalb Mensch aussieht wie er aussieht.

Jetzt anmelden!

Häufige Fragen

Ach ja, die Abnehm-Frage: Wir machen hier keine Hau-Ruck-Aktion. Eine nachhaltige Änderung deines Alltags ist das Ziel. «In drei Monaten zur Bikini-Figur ist Quatsch!» Ich bin mit den meisten Menschen die diesen Kurs absolviert haben noch in Kontakt. Diejenigen mit etwas Übergewicht, die es geschafft haben Bewegung zu ihrem Alltag zu machen, haben in 18 Monaten rund 20 kg abgenommen. Das ist in meinen Augen ein gesunder und nachhaltiger Verlauf.

Perfekt! Der Aufbau und die Intensität der Lektionen ist für alle Menschen geeignet, die mit Laufen anfangen und Bewegung wieder in ihren Alltag integrieren möchten.

Wenn du bereits 30 Minuten am Stück laufen kannst, wirst du in dem Kurs unterfordert sein. Ich richte mich hier ganz klar an Einsteiger. Selbstverständlich kannst du trotzdem teilnehmen und alle Informationen rund um die Themen Gesundheit, Laufen und Training mitnehmen, wenn die Rahmenbedingungen für dich stimmen. Um dies herauszufinden besuchst du am besten die Schnupperlektion.

Du solltest physisch in der Lage sein zu Laufen. Auch wenn es nur ein paar Meter sind. Dauer und Intensität spielen dabei (noch) keine Rolle.
Obwohl es das natürlichste Bewegungsmuster überhaupt ist, bedeutet Laufen für den heutigen Menschen in jedem Fall eine körperliche Belastung. Für die Gelenke, die Muskulatur und für das Herz-Kreislaufsystem. Das ist natürlich auch Sinn der Sache. Bei starkem Übergewicht (BMI über 29), einer Vorerkrankung des Bewegungsapparates oder des Herz-Kreislaufsystems oder wenn du dir nicht ganz sicher bist, empfiehlt sich eine vorgängige ärztliche Abklärung.
Du kannst aber trotzdem gleich jetzt und ganz einfach selber mit deinem Aufbau beginnen:
Nimm dir jeden Tag Zeit für dich und gehe mindestens 30 Minuten an der frischen Luft spazieren.

Für die Schnupperlektion und die erste Lektion tun es auch Turnschuhe oder sportliche Walking- oder Wanderschuhe. Solltest du dich dann definitiv für den Kurs anmelden, wird das Thema ‚Material‘ in einer der ersten Lektion behandelt. Dann wirst du für dich beurteilen können ob ein Schuhkauf nötig ist.

Die Lektionen finden bei jeder Witterung statt. Die Ausnahme bilden Gewitter, Hagel, Sturm und extreme Kälte (kälter als -10°C).
Bei unsicherer Wetterlage findest du auf der Homepage tagesaktuelle Informationen betreffend der Durchführung einer bestimmten Lektion, bzw. eines bestimmten Kurses.

Noch immer wird Nordic Walking als Aufbau-Training vor dem Laufen empfohlen. Auch von medizinischem «Fachpersonal»! Hier das Problem in einfachen Worten: Deine Ausdauer gerät besser in Form als es für deine Knochen, Bänder, Sehnen und Muskeln gut ist. Ein Lauf-Aufbau muss unbedingt von Beginn weg mittels Gehen und Laufen erfolgen. Ansonsten ist die Gefahr einer Überlastung relativ hoch. Dieses Risiko tragen auch Menschen, welche sonst einen aktiven Alltag pflegen (Hundehalter, Wanderer, Biker,…). Ein wohlüberlegter Start ist das A und O für ein Gelingen! Das ist der schwierigste Teil und genau deshalb braucht es hier zur Gestaltung und Überwachung einen absoluten Profi!